Konrads Blog

...Berlin, Fahrradtouren, Reisen, und die Sommers....

Samstag, 10. August 2019

+++ TELEGRAMM +++ Der Urlaub beginnt - drei Wochen ins Baltikum....

....juhuuu..es geht los !
Wieder sind die Räder gesattelt und unsere Radtour kann starten. Zunächst beginnt unser erstes Abenteuer : Die Fahrt mit der Deutschen Bahn in den Norden. Die Reise mit dem IC in Richtung Westerland verläuft aber ohne irgendwelche Probleme und so kommen wir fast pünktlich in Büchen an. Weiter geht es nach Mölln.
Die Eulenspiegel Stadt kennen wir eigentlich schon ,dennoch lassen wir hier uns ordentlich Zeit und besichtigen die Stadt. Dann radeln wir über Lübeck nach Travemünde zum Skandinavien Kai....
Sportliche 96 Kilometer stehen am Abend auf unserem Tacho. Erstaunlich, denn wir sind ja erst ab 12.00 Uhr geradelt.

Der Zug steht bereit - die Reise wird entspannter als erwartet :



Das Foto des Tages : Unsere Radreise beginnt :


Willkommen in Mölln - der Heimat von Till Eulenspiegel:



Im Eulenspiegel Museum balanciert er gerade herum :



....hier haben sich die Eulenspiegel‘s vermehrt :






Die St. Nicolai Kirche von Mölln. Die Kirche ist dem Heiligen Nikolaus von Myra gewidmet. Ein Bauwerk aus dem 13.Jahrhundert.






Der Till Eulenspiegel Gedenkstein an der St. Nicolai Kirche trägt folgende Inschrift:
„Im Jahr 1350 ist dieser Stein aufgestellt ,
Till Eulenspiegel liegt hier herunter begraben,
Merket wohl und denkt daran,
was ich gewesen bin hier auf Erden,
alle, die hier vorübergehen müssen mir gleich werden.“



Wir erreichen den Lübeck-Elbe Kanal. Øyvind ist schon weit voraus gefahren und wartet auf mich :



Lübeck und unser Lieblingsfotomotiv ist erreicht :



....schon sind wir weiter in Richtung Schönberg unterwegs :


Radfahren macht hungrig ! In Travemünde gibt es eine Meeresfrüchte Pizza für Øyvind:




Pünktlich um 21.30 Uhr kommt unser Schiff aus Helsinki an. Wir werden um 23.00 Uhr auf das Schiff gelassen. Abfahrt ist aber erst um 03.30 Uhr :




Labels: ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite