Donnerstag, 29. Mai 2014

+++ TELEGRAMM +++ Am Kanal entlang in die Berge....

...heute morgen hatten wir etwas Hochnebel und später war es etwas bewölkt, so dass die Sonne nur wenig Chance hatte da durchzudringen. Schon rechtzeitig brachen wir von unserem Campingplatz auf.

Wir fuhren heute weiter auf dem Europaradweg, hier am Kanal Nantes - Brest entlang. Hier kamen wir an vielen Schleusen und malerischen Brücken vorbei :

Ein ruhiger und idyllischer Kanalabschnitt :
Abstecher nach Carhaix. Hier hatten wir etwas Pech, denn wir erreichten den InterMarche Lebensmittelhandel erst um 13.05 Uhr. Wegen des Feiertages , war aber nur bis 13.00 Uhr geöffnet. Pech gehabt und mit fast leeren Lebensmitteltaschen ging es weiter.
Die Innenstadt wirkte leider etwas ausgestorben, hatte aber einige hübsche Häuser zu bieten :
Zurück zum Radweg. Stephan fuhr immer vorneweg und ich hatte Probleme ihm zu folgen :
Schon wieder eine Schleuse in Sichtweite. Leider sahen wir heute überhaupt keine Schiffe auf dem Kanal :
Heute radelten wir 110 Kilometer. Natürlich mussten wir am Abend wieder hinauf in die bretonischen Berge klettern. Hier hatten wir wieder schöne Rundumblicke :
Camping im Ort Mur de Bretagne. Nach dem Abendbrot unternahmen wir noch einen kleinen Spaziergang. Leider war die Sonne gerade untergegangen .....:

 

1 Kommentar:

  1. Am Feiertag bis 13:00 Uhr ist besser als in D. Hier hatte nicht mal der Bäcker auf.

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!