Mittwoch, 15. Juni 2016

+++ TELEGRAMM +++ Die Münze entscheidet.....

....ausgeruht und mit kräftigen Frühstück machen wir uns heute auf den Weg durch Schottland. Auf unserer Fahrt in Richtung Lowlands besuchen wir einige Kirchen. Später muss entschieden werden , ob wir die bergige und mit viel Autoverkehr verlaufende Route durch die Lowlands oder aber die weitaus längere, dafür aber ruhigere Fahrt an der Küste entlang nehmen. Da wir uns nicht so recht entscheiden können , entscheidet die Münze für uns und es geht den langen Weg an der Küste entlang, der aber auch ordentlich hügelig ist.
Am Abend erreichen wir Kirkcudbright. Wegen eines aufkommenden Gewitters ziehen wir in ein kleines Hotel mitten im Ort ein.
 
Viele Kirchen säumen unseren Weg. Irgendwie ist jede Kirche sehr schön :
Diese Kirche in Ruthwell können wir sogar von Innen besichtigen :
Der Altarstein und die Einfachheit der Kirche sprechen uns an :
In Dumfries machen wir Rast:
Der River Nith wird von der Devorgilla Brücke überspannt. Die ältesten Fragmente dieser Rundbogenbrücke stammen aus den Jahren 1430 :
Der Münzenwurf. Kopf bedeutet Küstenstraße :
 
Während wir auf der Küstenstraße radeln blicken wir mehrmals hinüber in die Lowlands :
Klettern und kraxeln müssen wir aber auch auf dieser Strecke. Am Ende des Tages haben wir 87 Kilometer und 750 Höhenmeter geschafft :
Endlich wieder ein schöner Rastplatz. Wie genießen hier ein luxuriöses schottisches Eis :
...und eine angenehme Aussicht :
Die (Eis) Cream of Galloway :
Am Abend erreichen wir Kirkcudbright. Eine sehenswerte kleine Stadt mit rund 3300 Einwohnern :
Beeindruckend dieses hübsche Holzdenkmal :
Es sieht nach Gewitter aus und wir steigen in diesem Hotel ab. Bloß gut, später gewittert es noch mehrmals mit starkem Regen :
Kleinkunst :
Morgen geht es weiter an der Küste entlang. Wir könnten sogar einen Zwischenstopp in Belfast machen. Mal schauen wohin uns die Radwege führen......

Kommentare:

  1. Mit ner Tschechischen Münze???

    AntwortenLöschen
  2. Das Geld liegt auf dem Boden. Stephan fand unsere Schicksalsmünze....

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!