Samstag, 27. September 2014

+++ TELEGRAMM +++ Wanderung hinauf auf dem Monte....

....heute verbrachten wir einen wahrlich bunten Tag in Funchal. Wir wanderten fleißig, fuhren erstmals mit der Seilbahn, schlemmten leckere Sachen und badeten in einer Meeresbadewanne.
Hier nun einige Bilder :
Unsere Wanderung hat begonnen. Bei herrlichen Wetter genießen wir den Blick zurück nach Funchal. Heute ist die Stadt besonders voll,denn zwei große Kreuzfahrtdampfer haben angelegt :
Die erste Levada ist in Sicht. Nach der Überwindung der letzten Autobahnbrücke sind wir in wilder Natur :
Madeira ist für seine Pflanzenvielfalt bekannt :
Da sind sie - die berühmten Korbschlittenabfahrten. Mit dem Korbschlitten geht es mehrere 100 Meter hinab in Richtung Funchal. Zwei Carreiros begleiten einen Korbschlitten. Pro Person kostet eine Abfahrt 15 Euro :
Die Wallfahrtskirche von Monte. Die Gemeinde Nossa Senhora do Monte feiert in diesem Jahr 500. Geburtstag :
Ein Blick ins Innere :
Bunte Luftballons rufen zu einer Fahrt mit der Seilbahn. Obwohl wir schon mehrere Male in Funchal zu Gast waren, fahren wir heute erstmalig mit und besteigen eine der 39 Gondeln. Eigentlich bieten diese Gondeln 6 Fahrgästen Platz. Wir haben aber Glück und nutzen eine für uns allein :
Stephan fotografiert wie wild und nimmt ein Video auf :
In der 15 minütigen Fahrt hat man schöne Ausblicke auf Funchal und Umgebung :
"Selfies" sind doch so modern und so wage ich einen Stunt und mir gelingt doch tatsächlich ein wunderschönes Foto :
Unten gibt es wieder einmal Kuchen. Einmal mehr könnten wir nicht an der leckeren Bäckerei vorbei schleichen. Da muß Stephan schmunzeln mich doch wieder einmal überlistet zu haben :
Das ist eine der offiziellen Badestellen von Funchal :
...und das ist unsere private Meeresbadewanne. Frisches Wasser wird - fast wie auf Knopfdruck - ständig nachgespült. Das ist ein herrlicher Luxus :
Bananen gibt es auch an jeder Ecke. Sie müssten nur noch richtig reif werden :
Wow , im Restaurant " Londres " bekommen wir heute ein ausgiebiges Fischgericht zubereitet. Stephan ißt einen leckeren Barsch und für mich gibt es Degenfisch mit Madeira Banane. Lecker! Da wir morgen wieder ordentlich wandern wollen und auf gutes Wetter hoffen essen wir natürlich alles auf.....:

1 Kommentar:

  1. Neid! Vor allem auf den Fisch im Londres! Stephan mach mal einen Wegpunkt von der Badewanne, da will ich auch mal hin.

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!