Dienstag, 28. März 2017

+++ TELEGRAMM +++ Auf der Levada da Serra do Faial unterwegs......


...heute starteten wir eine kleine Wanderung nach Camacha. Eigentlich ist Camacha gut mit dem Bus erreichbar. Wir setzten es uns aber in den Kopf den steilen Weg hinaus aus Funchal zu Fuß zu unternehmen. Ein sehr steiler Anstieg der uns circa 700 Höhenmeter einbrachte.
Als Lohn für diese schweißtriefende Anstrengung hatten wir eine herrliche Aussicht auf die Bucht von Funchal. Heute hatten sogar drei Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Funchal festgemacht.
In Höhe des Botanischen Gartens von Funchal konnten wir viele bunte Pflanzen fotografieren. Das hat richtig Spaß gemacht.

Später erreichten wir die Levada da Serra do Faia. Leider wird auf dieser Levada kaum noch Wasser geführt , dennoch hatten wir viel Spaß und genossen das satte Grün.

Traumaussicht auf die Bucht von Funchal :


Traumblick hinein in den Botanischen Garten :


Viele bunte Pflanzen gibt es auch außerhalb des Gartens :






Wir haben unsere Levada da Serra do Faial erreicht. Diese bringt uns direkt nach Camacha: 


Die Sonne ist weg und wir stehen plötzlich in einer dicken Wolke :


Das nächste Hindernis lässt nicht lange auf sich warten. Hier hat sich ein dicker alter Baum etwas breit gemacht :


An diesem Bild gefällt mir nicht etwa die baufällige Hütte , nein hier finde ich besonders die große Farnpflanze interessant :


Wir sind bereits in Camacha. Ein Kleingärtner meint hier, ich brauche keinen Zaun, nein alte Fahrräder können genauso gut mein Grundstück begrenzen. Eine geniale Idee finden wir beide :



Die kleine Kapelle von Camacha ist dem Heilgen San José gewidmet. Diese Kirche wurde wunderschön restauriert und ist nun wieder ein Juwel :


Die Holzdecke zeigt wunderschöne Bilder :


Am Abend treffen wir Sissi und trinken in den sonnendurchfluteten Gassen von Funchal noch einen herrlichen Rotwein :




Ein wundervoller Tag geht zu Ende .....








1 Kommentar:

  1. Neid! Wenn ich diese Fotos so sehe erinnere ich mich wieder, welch schöne Wanderinsel Madeira ist.

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!