Donnerstag, 13. August 2015

+++ TELEGRAMM +++ Frauenpower im me Collection Room Berlin....

Martina ist wieder in der Stadt !
 
An einem sehr heißen Tag besuchten wir die Süsse Sünde Eisdiele am Rosenthaler Platz. Wie immer gab es richtig leckere Sorten wie Mohn - Kirsch Eiscreme oder das beliebte Pistazieneis mit Kürbiskernöl.
 
Dann besuchten wir die Thomas Olbricht Ausstellung im me Collectors Room in der Berliner Auguststraße.
Hier werden über 150 Werke von 60 Künstlern ausgestellt. In einer teilweise bedrückenden Ausstellung wird die weibliche Wahrnehmung unserer Gesellschaft beleuchtet.
 
Dem Eis wird heiß! Eine unserer Lieblingseisdielen in Berlin wartet auf uns bzw. wir warten auf unser Eis :
 
Jede Sorte ist hier ein ganz toller Genuss für den es lohnt etwas zu warten :
Jetzt geht es in die Queensize Ausstellung. Der Titel ist kurios , aber gar nicht einmal so schlecht gewählt. Queensize, die größte Bettenform dient als Synonym für den Ort in dem jeder Mensch intensiv Geburt , Leid , Lust und den Tod erlebt :
Feministische Kunst aus der Olbricht Sammlung erwartet Martina und mich :
Weibliche Eigen und Fremdwahrnehmung :
Das Queensizebett :
Gibt es die besondere weibliche , spezifische Wahrnehmung ? :
Yes :
Eine Spur zieht sich durch die Ausstellung. Offenbar eine Blutspur für das extreme Leid was heute noch viele Frauen weltweit erleiden müssen :
Das Spiel mit dem Tod! Es gibt nur einen Verlierer ! Immer....:
Der Besuch regt an, macht betroffen und man muss das Gesehene auf sich wirken lassen. Insgesamt eine Ausstellung die Einblicke in die Abgründe menschlicher Psyche erlaubt. Sehenswert :
 

Kommentare:

  1. Und hast du deine weibliche Seite entdeckt???

    AntwortenLöschen
  2. Und hast du deine weibliche Seite entdeckt???

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!