Dienstag, 10. Februar 2015

+++ TELEGRAMM +++ Mit der "Color Fantasy" nach Oslo....

...endlich steht wieder einmal ein Trip nach Norwegen auf dem Programm. Eingeladen hat uns die Color Line. Im Prinzip reisen wir fast gratis, lediglich das Frühstück müssen wir bezahlen.
Augenzwinkernd kommen natürlich noch diverse Shoppingunternehmungen und andere Köstlichkeiten in den diversen Restaurants und Cafés hinzu.
Spaß macht uns so eine Reise natürlich immer.
 
Warten auf Bording. In den letzten zwei Wochen wurden die Schiffe der Colorline mit einem neuen Abgassystem ausgerüstet und pendeln nun etwas sauberer zwischen Kiel und Oslo :
Unser Platz ist in einer kleineren Kabine. Da macht sich aber einer mächtig breit :
Ich genieße derweil ein Eis im Promenadencafe. Die Skandinavier sind auch im Winter verrückt nach Eis. Welche Eissorte läuft denn am Besten ? Natürlich Erdbeere, ich mache den Fetisch natürlich nicht mit und genieße Mango und Baileys Eiscreme :
Dank modernster Illumination wird es innerhalb von Minuten Nacht in der Ladenstraße :
Natürlich darf ein Sportstudio nicht fehlen. Schön , wenn es dort nicht all zu voll ist :
Spaß macht auch das Laufband. Die Geräte sind an der Fensterfront aufgestellt und so kann man das Treiben auf der Ostsee beobachten :
Dichter Schiffsverkehr, beinahe Stau. Später kam aber sogar noch die Sonne hervor und wir konnten aus der Sauna den Sonnenuntergang anschauen :
Na, schon das wichtigste Detail im Bild entdeckt ? Stephans neuer Norweger Pullover, erstanden hier an Bord der "Color Fantasy". Das muss mit einem abendlichen Kuchen gefeiert werden :
Mmmmhhh, eine leckere Schoko-Nusstorte :
Schon in wenigen Stunden sind wir in Oslo....
 

Kommentare:

  1. Wußt ich' s doch, Ihr Schlingels! Endlich macht Ihr mal eine schöne Reise und hockt nicht nur zu Hause!! Viele schöne Erlebnissse , Eure Siegburgia

    AntwortenLöschen
  2. So viele Geschenke? Ja ist denn Weihnachten???

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!