Freitag, 6. Februar 2015

+++ TELEGRAMM +++ Kulinarische Reise durch die City....

....heute waren wir wieder einmal mit dem Rad quer durch die City unterwegs.
Nachdem wir schon eine Runde durch den Grunewald gemacht hatten, kehrten wir über die Kantstraße zurück in die City West.
Halt machten wir am Amtsgerichtsplatz an einer ehemaligen Bedürfnisanstalt, welche nun zu einer Crêplala umgebaut wurde. Hier soll es nach einem Artikel in der "Berliner Morgenpost" die besten Galettes und Crêpes in der Umgebung geben.
 
Der erste Blick auf das im Jahre 1905 von Rudolf Walter erbaute Gebäude :
Innen ist es etwas eng, aber urgemütlich und direkt. Sogar ein kleiner Kamin ist aufgestellt und verbreitet mit seinen brennenden Holzscheiten eine angenehme Wärme :
Ein Kunststück , diese knusprige bretonische Galette aus Buchweizenteig mit sorgsam ausgewählten Zutaten. Im Gespäch mit der freundlichen Bedienung erhielten wir wertvolle Tipps für die Zubereitung unserer heimischen Galettes :
Dann radelten wir weiter zum Wittenbergplatz. Hier erwartete uns eine Rote Beete Torte, welche ja besonders gesund sein soll. Im "Café Noura" reservierten wir zwei Stücken dieser leckeren Spezialität :
Das sieht nicht nur lecker aus, das schmeckt natürlich auch ausgezeichnet. Neben der Roten Beete Torte , gab es auch noch eine Spinattorte , eine Käsetorte sowie ein Zitonentarte....:
Endlich wieder einmal ein leckeres Stückchen
Ein herrlicher Tag mit vielen leckeren Genüssen. Das machen wir bald wieder, ...dann nehmen wir aber wieder die richtige Kamera, anstatt des Handys.....
 

1 Kommentar:

  1. Ich war ja ewig nicht in der Stadt. Gibt also immer noch was Neues zu entdecken. ;-)

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!