Montag, 15. April 2013

Eine Runde um den Müggelsee....

















... richtig schönes Wetter lud uns heute zu einer großen Radlerrunde ein.


Nach dem Frühstück ging es über die Rummelsburger Bucht mit ihren vielen Neubauten hinaus nach Köpenick. In den letzten Jahren hat sich auch hier viel verändert und Köpenick ist ein richtiges schmuckes Kleinod geworden.
Schon die Einfahrt nach Köpenick macht Spaß. Blicke auf die sehenswerte Altstadt und das Köpenicker Schloß welches heute ein Kunstgewerbemuseum ist erfreuen den Betrachter.


Eine Runde um den großen Müggelsee! Ein Wahnsinn, der aber locker machbar ist.
Vorbei ging es hier am Ausflugsrestaurant Rübezahl, an der Müggelseeperle und neu an der "Müggelsee Arche".
Hier einmal kurz klingeln und man wird zum Kaffee trinken auf die Arche geholt. Bei diesem herrlichen Sonnenschein ein Genuss!!! 


Natürlich bietet der Müggelsee auch ein Klein Venedig. Hier gibt es zwar kein San Marco, dafür aber als Straße den Rialtoring. Vom Rialtoring gehen kleine romantisch klingende Wege wie der Amselweg oder der Bachstelzenweg ab.
Auf der Bachstelzenweg Brücke machten wir erst einmal eine kleine Fotosession....

Ein richtig schöner, erholsamer Tag.... leider ohne Kuchen, dafür aber mit einem leckeren Eis.... 

1 Kommentar:

  1. Schöne Runde, aber warum sind die Fotos denn auf einmal so kleen???

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!