Dienstag, 30. April 2013

+++ TELEGRAMM +++ Die Winzer an der Loire...


... bieten ihren Gästen einen fantastischen Wein an. Aufgrund der französischen Essgewohnheiten werden jedoch nur 30 Prozent Rotwein angebaut.
Die Winzer der Loire verkaufen an den Schnellstraßen in Lagerhöhlen ihren schmackhaften Wein im Direktverkauf. Daneben kann man noch Honig, Ziegenkäse und andere regionale Waren kaufen.
Den freundlichen Überredungskünsten kann man nur schwer widerstehen, so dass man um 11.00 Uhr schon eine ordentliche Weinprobe erhalten hat.

Zur Radtour: Ein Wetterumschwung hat die Temperaturen ordentlich sinken lassen und wir mussten heute im Regen 40 Kilometer radeln.
Schade, und so erlebten wir das sehenswerte Amboise nicht im Sonnenschein.

Nun sind wir im ebenso interessanten Tours in einem netten Hotel untergekommen und hoffen darauf morgen wieder etwas mehr radeln zu können...

1 Kommentar:

  1. Na dann drücken wir mal die Dauemn für besseres Wetter! Aber die Fotos sind auch so klasse, und mit etwas Wein im Blut lässt sich auch das ertragen, oder?

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!