Mittwoch, 1. Juli 2020

+++ TELEGRAMM +++ In Bayern vor den Toren Berlin.....


....durch einen Bericht im RBB Inforadio bin ich auf ein neues Restaurant in Bad Saarow aufmerksam geworden. In der Sendung „Aufgegabelt“ wurde  „Das Freilich am See“ in Bad Saarow vorgestellt. Der Moderator schwärmte von der idyllischen Lage direkt am See , der guten bayrischen Küche und den für unsere Region eher selten anzutreffenden Traunsteiner Bieren.

Da wir mit den Fahrrädern sehr gern in und um Bad Saarow unterwegs sind handeln wir schnell und buchen wieder unser Velotel. Noch immer gefällt uns die geschmackvolle Einrichtung der Zimmer :



Gleich nach dem Einchecken fühle ich mich hier sehr wohl und beginne zu relaxen :



Kurz vor dem Besuch der Therme genießen wir ein Eis. Die Therme haben derzeit eine stark eingeschränkte Öffnungszeit und wir müssen uns etwas beeilen:



Schwimmen macht hungrig ! Wir fahren gleich zum „Freilich“ und genießen süddeutsche und österreichische Spezialitäten:



Für mich gibt es ein Flanksteak....



....und Øyvind genießt Käse-Spätzle :



Natürlich schmeckt das Bier phantastisch:



Da wir morgen bis zu 90 Kilometer radeln wollen essen wir auch noch deftigen Kaiserschmarren. Ein schöner , erholsamer Tag geht zu Ende :






Keine Kommentare:

Kommentar posten

!!! Kommentare sind erwünscht !!!