Sonntag, 2. April 2017

+++ TELEGRAMM +++ Die Ernte von Madeiras (Bio) Berg Erdbeeren hat begonnen....

....majestätisch erhebt sich die Klippe vom Cabo Girāo in die Höhe. Wo früher die Hänge mit dichtem Wald und Gebüsch bewachsen waren entstanden im Laufe der Zeit an den steilen Hängen Felder für den Anbau von Obst und Gemüse.
In 580 Metern Höhe werden Bananen , Avocados, Kartoffeln und auch Berg Erdbeeren angebaut.
Die Fußwege zu den Feldern sind steil , schmal und manchmal erst auf dem zweiten Blick zu sehen. 
Um an Wasser zu gelangen muss umständlich eine Levada geöffnet werden und Feldreihe nach Feldreihe bewässert werden.....
Für die Bauern hier oben sind diese schwierigen Bedingungen ganz normal und sie versuchen einen guten Ertrag  zu erwirtschaften.

Wohin das Auge auch schaut, Feld grenzt hier oben an Feld :


Viel Handarbeit ist angesagt :


Der Ertrag eines Tages wird hier bearbeitet und für den Transport ins Tal vorbereitet :





Leckere Früchte warten darauf verkauft zu werden :





1 Kommentar:

  1. Gibt es unten an der Klippe nicht auch Felder, die jetzt per Aufzug erreichbar sind?

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!