Samstag, 25. April 2015

+++ TELEGRAMM +++ Spreewaldtour Lübbenau - Cottbus - Lübbenau......

Eine frühlingshafte Fahrradtour in den Spreewald stand heute auf unserem Plan. Nachdem wir den Spreewald bereits im Sommer , Herbst und Winter kennengelernt hatten, wollten wir heute einmal das frühlingshafte Treiben beobachten.
Mit dem Zug ging es von Berlin nach Lübbenau. Dort angekommen besuchten wir als erstes das Schloss Lübbenau :
Hier sind wir schon am Lübbenauer Hafen, der Kahnabfahrtstelle :
Gleich könnte es losgehen, aber wir fahren lieber weiter mit dem Fahrrad :
Der Spreewald ist bekannt für seine vielen Gurkenvariationen. Vor Ort probieren wir scharfe Chilli Gewürzgurken und prompt wird ein Glas gekauft :
Während andere sich gemütlich durch den Spreewald schippern lassen beginnt nun unsere Radtour nach Cottbus :
Wer seine Karre liebt , ....der schiebt seinen Drahtesel über etliche Brücken :
Ankunft am Freilandmuseum Lehde. Wer Lust hat , kann hier etwas über den Spreewald und sorbische Traditionen erfahren. Natürlich ist es auch möglich das Laufen in Holzpantinen zu lernenoder etwas über die größte Gewürzgurke der Welt zu erfahren :
Spargelfelder aller Orten. Das kostbare Elfenbein aus dem Boden werden wir am Abend probieren  :
Die Kirche von Briesen zwischen blühenden Apfelbäumen :
Hey , was ist denn das ?
Na klar, eine einzeln verpackte dicke, handverlesene Spreewälder Gewürzgurke. Ideal für den Rad Reisenden :
Ein Selfie eines optimistischen Radfahrers :
In Cottbus angekommen.....gibt es leckeren Kuchen bei "CaffeLatte" :
Dieses Flüsschen verbindet also Berlin und Cottbus. Es ist natürlich die Spree :
Abendbrot im Spreewaldhof Leipe. Es gibt für mich Kräuter Plinsen mit Spargel und für Stephan Zanderfilet auf Spargel. Uns hat es natürlich gemundet :
Insgesamt radelten wir wieder 88 Kilometer....und das Wetter hielt den ganzen Tag durch, obwohl Regen angekündigt war.....

Kommentare:

  1. Da seid Ihr ja fast in meiner alten Heimat gewesen! Gurke in der Büchse halte ich aber für ganz schöne Verpackungsverschwendung.... ;-)

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!