Freitag, 17. Januar 2014

+++ TELEGRAMM +++ Im Schnee rund um Oslo unterwegs....

...am frühen Morgen genossen wir das leckere Frühstücksbuffet in unserem Hotel. Danach ging es im dichten Schneetreiben zur Insel Bygdøy. Hier befinden sich viele Museen von Oslo. Wir besuchten das Fram Museum und besichtigten dort das Expeditionsschiff Fram:

Polarforscher der ersten Stunde :

....hier auch einer :

Blick in das Fram Museum :


Dann fuhren wir zum Vigeland Parken.Dieser einzigartige Skulpturenpark ist das Lebenswerk des Bildhauers Gustav Vigeland mit mehr als 200 Skulpturen aus Bronze, Stein und Schmiedeeisen. Mir gefällt dieser Park jedes Mal aufs Neue :
Heute entdeckten wir Pippi - ich bin begeistert :
Fahrt mit der T-Bahn hinauf zum Holmenkollen :
Oben herrschte ein eisiger Wind und wir kehrten schnell um. Auf einen Besuch der Holmenkollenschanze verzichteten wir aufgrund der schlechten Rundumsicht :

Dann fuhren wir zum Sognsvann, einen See oberhalb von Oslo. Diesen See umrundeten wir und staunten über die Schneehöhe :
Na, haben wir mit der Schneehöhe übertrieben ??? (knapp 20cm)
Nach so einer großen Anstrengung gab es am Abend eine leckere Pizza :

Kommentare:

  1. Mit sooo viel Schnee können wir nicht aufwarten. Aber meinetwegen braucht auch keiner mehr zu fallen... Die Pizza war aber für zwei, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Na klar, haben das Wagenrad aber gut geschafft....War lecker !

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!