Sonntag, 28. April 2019

+++ TELEGRAMM +++ Reise nach Sárvár , Rotenturm an der Raab....

....mit dem Zug fuhren wir heute nach Sárvár , einer Kleinstadt mit 15.000 Einwohnern. Die eigentlich nur 60 Kilometer vom Sopron entfernt gelegene Stadt ist mit dem Zug nur durch Umstieg in Szombathely erreichbar. Die 25 minütige Wartezeit auf den nächsten Zug nutzen wir zu einer leckeren Kuchenpause.
In Sárvár besuchten wir das Thermalbad. Bei Bohrungen im Jahre 1962 stieß man in einer Tiefe von knapp 1000 Metern auf alkaliwasserstoffkarbonhaltiges Thermalwasser das mit unglaublichen 92 Grad austritt. Das Thermalwasser hat einen sehr hohen Anteil von Natriumchlorid, Iod,Brom , Fluor und Bor.

Kaffee und Kuchen gibt es in Szombathely. Gaby kennt eine besonders leckere Cukrászda:





Die berühmte Dobos Torte. Der Geschmack der Buttercremetorte nach uralten Rezept ist herrlich : 



Die Burganlage von Sárvár. Das kastellartige ehemalige Wasserschloss wurde im Jahre 1560 errichtet. 






Der Innenhof der Burganlage. Hier findet in der ersten Septemberhälfte das Internationale Husarentreffen statt :


Sárvár am Abend. Uns gefällt die kleine Stadt sehr gut.....:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!