Samstag, 25. Februar 2017

+++ TELEGRAMM +++ Velkommen til Oslo....

Wir erreichen Oslo bei schönem Wetter und herrlichen Sonnenschein. Die Fahrt durch den Oslofjord ist ein wahrer Genuss. Später fängt es an zu schneien und Oslo wird zu einer Winterlandschaft. Wir besuchen das Rathaus und die berühmte Oper der Stadt.
Ein herrlich erlebsamer Tag.....


Die Fähre nach Nesodden quert den Weg der "Color Fantasy" :




Ein letzter Spaziergang über die Schiffspromenade :


In Oslo besuchen wir die Domkirche der Stadt. Wir erleben die Proben eines Chors:


"Am größten ist die Liebe". Das Hohelied des Paulus ist ein Liebesgedicht über die Liebe :


Wir sind bei Baker Hansen. Mmmmhhhh es gibt leckere Pfannkuchen zur Faschingszeit :


Wir nehmen natürlich die norwegische Variante mit Vanillecremefüllung :


Modenschau !!! Modell Stephan probiert sündhaft teure Wollpullover an :


Diese kleiden ihn sehr gut, kosten aber gut 220 Euro :


Jetzt wird es grau in Oslo. Schneefall setzt ein. Wir besuchen das in 1950 erbaute Rathaus :


Kunstmotive aus der norwegischen Geschichte , der Kultur- und dem Arbeitsleben gibt es zu besichtigen :


In diesen Sälen wird jährlich am 10. Dezember der Friedensnobelpreis verliehen :



Die Osloer Oper ist Norwegens größte Musik- und Bühnenkunstinstitution. Hier kann man Opern,  Konzerte  und Ballette auf drei Bühnen erleben. Wer Lust hat kann auch das Dach der Oper erklimmen :

Ein architektonisch sehr schönes Foyer lädt zur Besichtigung ein :




Am Abend wandern wir über den Bahnhofsvorplatz der Central Station. Ein schöner Tag geht zu Ende :















1 Kommentar:

  1. Pfannkuchen mit Vanillecreme... na ja, ander Länder, andere Sitten...

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!