Sonntag, 17. Mai 2015

Quer durch Potsdam...

...ging es heute fast den ganzenTag und wir schafften es durch 15 langen Kilometern beinah alles zu sehen, was Brandenburgs Landeshaupstadt so sehenswert macht.

Start in Berlin, hier am Neptunbrunnen vor der Marienkirche
















Potsdam, im Schlosspark Sanssouci
















Das Neue Palais
















Maiglöckchen verstrahlen einen herrlichen Duft :
































Die römischen Bäder































































Chinesisches Teehaus
















Am Brandenburger Tor in Potsdam 
















Friedenskirche im Schlosspark































































Schloss Sanssouci - Ohne Sorge
















Krongut Bornstedt
































Alexandrowka
































Belvedère auf dem Pfingstberg
















An der Havel im Neuen Garten
















Die Glienicker Brücke über der Havel
















Potsdam Innestadt















































Im Holländischen Viertel


















Wieder in Berlin ! An der Mauer, Bernauer Straße


















Chinesisches Abendessen in Berlin. Wir sind zu Gast im Restaurant "Wokshow" :










1 Kommentar:

  1. Das war ja ein ereignisreicher Tag in Potsdam und Berlin! Toll! Aber das letzte Foto wurde doch nachträglich eingefügt, oder?

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!