Sonntag, 21. Mai 2017

+++ TELEGRAMM +++ Alles von der Zicke.....

... einen richtig schönen Ziegen Bio Bauernhof hat ja man nicht gleich eben vor der Haustür und so sattelten wir unsere Fahrräder für eine 85 Kilometer Fahrradtour hinaus zum Ziegenhof Karolinenhof in Flatow.
Auf der Tour besuchten wir Vehlefanz , Nauen ,Flatow , Kremmen und Schwante. Eine schöne Tour bei super Fahrradwetter.

Im Ziegenhof Karolinenhof leben über 130 Ziegen verschiedenster Rassen. Im angeschlossenen Wiesencafe kann man die über 20 selbst produzierten Ziegenkäse probieren.
Überhaupt stammt hier alles von der Ziege, eine leckere Kaffeespezialität gibt es natürlich nur mit reichlich  frischer Ziegenmilch, ebenso werden alle Kuchensorten mit Ziegenmilch produziert. 
Für Menschen die keine Kuhmilch vertragen ist dieser Ort himmlisch, für uns aber auch.....:

Vorsicht !!! Ziegen queren den Weg :




Der Ziegenhof und das angrenzende Wiesencafe wirken sehr idyllisch :


Zur Begrüßung gibt es erst einmal frische Zickenmilch :


Drei Stück Kuchen. Jedes einzelne Stück schmeckt fantastisch, jedoch beim Schokoladenkuchen kommt die Ziegenmilch besonders intensiv hervor :





Den Tieren geht es im Ziegenhof sehr gut. Die Gäste können in die Ställe hineinsehen und wandern über das große Grundstück des Ziegenhofes :


Diese beiden Ziegen verstehen sich ausgezeichnet:





Fast nebenbei - wir kommen in Nauen an. Wahrzeichen des Ortes ist der Wasserturm :


Eine Pferdefarm mit isländischen Namen , mitten in Nauen. Stephan fühlt sich schon in Island :


Hier erreichen wir Kremmen. Ein Trödelmarkt findet gerade statt. Sehr sehenswert diese moderne Postkutsch :


Ein Blick auf die Vehlefanzer Mühle. Nur kurze Zeit hatten wir uns am Muhlensee ausgeruht :


Diese schöne Radlerrunde machen wir bestimmt noch einmal......






1 Kommentar:

  1. Die Ziegen wären was für Heinz. Sind seine Lieblingstiere! ;-)

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!