Mittwoch, 5. Juni 2013

+++ TELEGRAMM +++ Die Perle der Ostsee....











...oder "Dat söte Länneken".
Heute ging es mit der MS "Hansestadt Stralsund" hinüber nach Hiddensee.Gemeinsam mit vielen anderen Fahrgästen erlebten wir eine ruhige Überfahrt nach Neuendorf , der südlichsten Ortschaft der Insel.
Von hier aus ging es hinauf in den Norden.
Erlebnisse gab es viele, z.B. radeln auf Radwegen aus Stroh, den Besuch der beiden Leuchttürme, Einfahrt in den Künstlerort Kloster, Mittagspause am Strand, Besuch des Gerhardt Hauptmann  Hauses , eine Sandorn Kokos Kuchenpause und den Genuss von herrlicher Natur,fast ohne Autos....
Uns gefiel es wunderbar und die Zeit verging wie im Fluge.
Den Worten von Gerhardt Hauptmann ist nichts hinzuzufügen als er im Jahre 1899 schrieb :
" Hiddensee ist eines der lieblichsten Eilande , nur Stille ,Stille das es nicht Weltbad werde...."

1 Kommentar:

  1. Cool, Hiddensee ist klasse. Habt ja gar nicht erzählt, dass Ihr da auch hin wollt! Dieser Blog ist übrigens doppelt gepostet, sicherlich wieder so ein App-Ding.
    Freitag fahren wir an die Ostsee, nach Dievenow. Da freuen wir uns schon drauf, trotz oder gerade wegen der dann uns in Beschlag nehmenden Kinder. :-)

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!