Dienstag, 26. Februar 2013

+ + + TELEGRAMM + + + Ich möchte kein Eisbär sein....









... mein hoffentlich letzter Winterblog handelt von unserem menschelnden Eisbären Knut der viel zu früh starb und nun im Eisbärenhimmel herum trollt.
Für ihn ist das traurige Zooleben beendet.

Nun kann man also Knut im Foyer des Naturkundemuseums in Berlin anschauen.
Zunächst einmal : Der Platz ist äußerst schlecht gewählt. Fotografieren kann man das Präparat sehr schlecht. Die vielen Lichtquellen spiegeln sich in den Glasscheiben. Offenbar hat das Naturkundemuseum noch nie etwas von indirekter Beleuchtung gehört...

Der ausgestellte Knut hingegen ist richtig gut gelungen. Dem Betrachter guckt ein forscher und neugieriger Eisbär entgegen der gerne einmal im richtigen Polareis gespielt hätte....

In der anderen Ecke des Foyers kann man einige Gedanken zum Thema Knut und seiner Präsentation aufschreiben. Die meisten Besucher erinnern sich hier gern an den kleinen Berliner Eisbären.

Knut kann man noch bis zum 15.03.2013 im Foyer des Naturkundemuseums anschauen.

1 Kommentar:

  1. Ich konnte den Hype um diesen Bären ja nie verstehen, obwohl ich Bären mag. :-)

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!