Montag, 21. Februar 2011

Von Berlin nach Hollywood.....



....heute war es mit -5 Grad in Berlin bitter kalt. Nicht untypisch für einen Winter.

Beeindruckend war jedoch der schöne Sonnenschein , der einen förmlich aus dem Haus trieb.

Das erste Mal nach seiner Knie Operation wollte Stephan das schöne Wetter für eine längere Fahrradtour nutzen.
Sollte es dabei dabei tatsächlich bis nach Hollywood gehen ?
Ich war da skeptisch.

Start am Brandenburger Tor :






Zwischendurch Eislaufen im Tiergarten.Die Prima Ballerina Assolutta hat ihren Spaß und kann überzeugen:






Mich zog es dagegen zu Mozarts Melodien :








....und plötzlich nach schon 23 Km Fahrweg erreichten wir Hollywood. Offenbar ein interessantes Überbleibsel der Berlinale :






Apropos Berlinale. Hier gibt eine schöne Arte Sendung...
Nehmt euch mal 90 Minuten Zeit.Es lohnt sich !


1 Kommentar:

!!! Kommentare sind erwünscht !!!