Montag, 16. November 2009

Stephan duscht mit Yola....



...und das auch noch in der Küche !!!


Ach, ist es nicht herrlich, wenn man sich über etwas Handwerksglück freut ?
Schon lange mosern wir mit unserer alten Mischbatterie in der Küche herum. Diese wurde im Laufe der Zeit inkontinent und verlor Wasser an Stellen wo das nicht erwünscht war.

Am Samstag entschieden wir uns dann für unsere Yola. So sieht sie aus :



Heute baute der fleissige Stephan nun diese Mischbatterie ein und voller Begeisterung über das Geschaffene nahmen wir Yola feierlich in Betrieb.
Für Stephan ist es nicht nur eine simple Mischbatterie , sondern Yola ist sehr vielseitig und man kann mit ihr u.a. telefonieren oder sie z.B. als Mikrofon benutzen :




Oder richtig ordentlich in der Küche duschen :





Was Mischbatterien also heutzutage schon können...tz,tz,tz

1 Kommentar:

  1. Welch vielseitige Anwendungsmöglichkeiten! Aber eingentlich fehlt mir noch etwas, was Yola können sollte: Brot backen, Augenbrauen ondulieren und die Steuererklärung machen. Ansonsten bleibts doch bloß 'ne halbe Sache!

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!