Montag, 24. Oktober 2011

+++ TELEGRAMM +++ Große Wanderung durch die Tavignanoschlucht. . .

. . . das TavignanoTal ist eines der schönsten Gebirgstäler Korsikas. Anders als im Restonicatal sind in der Tavignanoschlucht nur Wanderer unterwegs.

Es geht eine alten Maultierpfad entlang der leicht begehbar ist. Wäre es sonniger gewesen wäre Stephan bestimmt in eine der zahlreichen Badegumpen mit kristallklarem Wasser gesprungen.

Dennoch, bei gutem Wetter wanderten wir 23 Kilometer zum Passarelle Russulino und bewunderten die sehenswerten Tafonifelsen.

Nach Rückkehr ins Hotel gönnte ich mir eine deftige Pizza und Stephan aß Canelloni mit Brocciu.  . .








Keine Kommentare:

Kommentar posten

!!! Kommentare sind erwünscht !!!