Sonntag, 25. November 2012

+ + + TELEGRAMM + + + Zum Stierkampf in die Arena von Sevilla....











... Stierkämpfe sind fast ausgestorben, das ist erst einmal das Erfreuliche. Das nutzlose Abschlachten von Tieren hat fast ein Ende gefunden.

Lange Zeit fanden in Spanien diese Turniere statt. So auch in Sevilla.
Wir besuchten am Wochenende die 14000 Menschen fassende Arena in Sevilla.

Im Museum der Arena erfuhren wir viel Interessentes und besahen uns die "Wettkampfstätte" sowie die Stier- und Pferdeställe.

 Wissenswert auch, das jede Arena in den Katakomben eine eigene Kapelle besitzt. Hier beteten die Stierkämpfer vor jedem Kampf und hofften auf einen guten Ausgang des sinnlosen Gemetzels....

Keine Kommentare:

Kommentar posten

!!! Kommentare sind erwünscht !!!