Sonntag, 12. Juli 2015

+++ TELEGRAMM +++ Von Lockerbie nach Carlisle.....

Nach einem sehr schmackhaften Frühstück machten wir noch einen Stadtrundgang durch Lockerbie. Dieser ruhige und beschauliche Ort geriet durch einen Anschlag auf den Flug PanAm 103 in das Interesse der Weltöffentlichkeit.
Am 21.12.1988 starben durch den Absturz des Flugzeugs 270 Menschen im Alter von 2 Monaten bis 82 Jahren. Ganz klar, dass wir auch die Gedenkstätte besuchten.
 
Später radelten wir 50 Kilometer nach Carlisle. An der schottisch - englischen Grenze tranken wir im ehemaligen Zollhaus einen letzten schottischen Kaffee und bemerkten dass wir gar keine kleine schottische Fahrradfahne und auch keinen Kühlschrankmagneten als Mitbringsel gekauft hatten. Das müssen wir dann unbedingt beim nächsten Schottlandbesuch nachholen.
 
Carlisle ist ein hübsches Städtchen. Uns hat besonders die Kathedrale von 1133 gefallen. Durch ein Schnäppchen bei Booking.com übernachten wir wieder in einem sehr schönem Hotel :
 
Abschied vom "King's Arm's Hotel". Der Aufenthalt bei Mr. Spencer hat uns sehr gefallen :
Der Hauptplatz von Lockerbie :
Traurig schauen uns die Betonschafe hinterher :
Hier , am Denkmal des Flugzeugabsturzes von 1988 halten wir inne :
 
Auf dem Weg nach Carlisle entdecken wir diese Kirche. Der Baustil ist gegenüber den anderen Kirchen auffällig :
Tschüss Schottland. Das letzte Haus von Schottland , heute eine Kaffeebar, lädt ein :
Carlisle - nun sind wir wieder in England. Die Stadt mit 72000 Einwohnern bietet historische Sehenswürdigkeiten und der Hadrian Wall ist nur wenige Kilometer entfernt. Hier stehen wir am Marktplatz :
Zwei Türme der Zitadelle und Teile der Stadtmauer sind gut erhalten :
Schön, aber irgendwie langweilig. Ein hübscher Bahnhof, aber heute ohne Züge. Das ist erstaunlich, denn Carlisle ist ein Verkehrsknotenpunkt der Eisenbahn :
Es gibt einige Pubs mit Auswahl an Bieren , Ale und Cider in den verschiedensten Geschmacksrichtungen :
Ein Glücksgriff - ein altes, wunderschön englisches Hotel zu einem günstigen Preis. Noch dazu mitten in der Stadt :
Die Kathedrale von Carlisle aus dem Jahre 1133. wir sind einen Tag zu spät angekommen. Gestern war hier ein Mozart Konzert... :
Der Organist hat jedoch Einsehen und versüßt uns mit einigen Klängen der Orgel den Aufenthalt in der Kirche :
Das Castle von Carlisle - 900 Jahre alt. Für 6,50 Pfund kann man es besichtigen :
Zwischenstand unserer Fahrradtour : Bisher sind wir 890 Kilometer geradelt....und wir haben fast noch eine Woche Urlaub !!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

!!! Kommentare sind erwünscht !!!