Samstag, 29. März 2014

+++ TELEGRAMM +++ Velo Fahrradmesse , die Vierte.....

...endlich wieder schönes Wetter in Berlin und endlich wieder Velo Messe am Berliner Messegelände. Natürlich mussten wir uns über die Neuigkeiten der Fahrradbranche erkundigen und radelten hin.
Am Stand der Polizei trafen wir diesen extrovertierten Fahrradfahrer mit seinem speziellen Gefährt. Da musste sogar die Polizei etwas schmunzeln :
Aha, ein Fatboy aus Potsdam :
Dänemark lädt immer zum Radeln ein. Deshalb gab es hier einen sehr großen Dänemark Stand bei welchem man sich über Land, Leute und Radwege informieren konnte :
Dänischer Apfelsaft :
....und leckere dänische Lakritze Bonbons im Fahrraddesign :
Innovationen gibt es auch zu sehen. Hier die Pinion Schaltung, welche am Tretlager untergebracht ist. Technisch gar nicht mal so schlecht gelöst. Leider ist dieses Rad mit cirka 3800 € ziemlich kostenintensiv :
Hier steht Stephans Fahrrad - ein schönes Teil :
Steppenwolf , ein weiterer bekannter Fahrradhersteller bietet auch eine große Ausstellung :
Überall Boxenluder , die mehr wollen als Fahrräder zu verkaufen :
Nun ersteinmal Pause. Wir haben Hunger vom vielen gucken. Draußen auf dem Freigelände gibt es Crêpes und Buchweizen Galettes. Ich zeige die Ardéche Gallette mit Ziegenkäse und Edelkastanienhonig :
Wieder hinein. Es gibt Kunst zu sehen :
Stephan interessiert sich für ein Winterfahrrad, also einmal den Verkäufer interviewen :

...das wäre doch das perfekte Modell. Für den Preis auch gar nicht so übel, da das Rad ja aus der VSF Manufaktur kommt :
Nun machen wir noch einmal die obligatorische Helmprobe. Welcher Helm sitzt am besten ? :
....der blaue Helm von Stephan scheint doch der Richtige zu sein.....:
Obwohl die Messe in diesem Jahr etwas kleiner geworden ist gab es wieder jede Menge zu sehen. Insgesamt wieder einmal eine schöne Schau.....

Keine Kommentare:

Kommentar posten

!!! Kommentare sind erwünscht !!!