Dienstag, 21. Juli 2009

Neues und Altes in der Stadt entdecken ....


...nun ist man also aufgrund der Probleme mit der S-Bahn jeden Tag mit dem Fahrrad unterwegs. Zeit und Gelegenheit wieder einmal die Stadt neu zu entdecken.
Am Abend fuhr ich in das historische Zentrum Berlins und wollte die neue große Liegewiese der Stadt begutachten.
Bis vor kurzem stand hier der PdR, Insider werden wissen, dass damit der Palast der Palast der Republik gemeint ist.

Nachdem dieser abgerissen ist finden die Berliner nun eine neue ,schöne , besonders große Liegewiese vor.
Hier bekam ich spontan Lust mit
Freunden ein abendliches frisches Bier zu trinken....

Während ich also unterwegs war erhielt ich von Stephan eine Fotoemail. Stephan hatte tierische Bekanntschaft geschlossen. Auch sehr interessant dieser Blickwinkel und aus diesem Grund will ich dieses Bild nicht vorenthalten....




















Auf meiner Fahrt zur Arbeit war natürlich morgens und abends viel Verkehr auf den Straßen. Hier fielen mir besonders diese zwei Herrschaften auf, welche mich ständig überholten. Naja, immer diese Rennfahrer....


Kommentare:

  1. Jaaa, das Motoradfahrerdenkmal... kenne ich schon, hab da mal einen Geocache gesucht. Stammt aus dem Jahre 1939, zeigt Ewald Kluge auf DKW und Ernst Jakob Henne auf BMW.
    Aber wo hat Stephan denn die Wildsau getroffen???

    AntwortenLöschen
  2. ...im Grunewald , am Teufelssee. Wat der da bloß treibt, ist doch so eine verruchte Gegend !

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!