Montag, 1. Mai 2017

+++ TELEGRAMM +++ Der 1. Mai in Berlin....

...traditionell ein Kampf - und Feiertag !
Während die Genossen des DGB am Brandenburger Tor für die Verbesserung der Arbeitnehmerrechte demonstrieren und die  Linken in Kreuzberg bezahlbare Mieten fordern, treffen sich vor dem Kanzleramt schwule Aktivisten die für Schwule in Tschetschenien eintreten. Berlin kämpft am 01. Mai und Berlin feiert am 01. Mai !

Wir radeln mit dem Fahrrad durch die Stadt und besuchen etliche "Brennpunkte" :

Frau Merkel fährt nächste Woche nach Sotschi und trifft Putin. Hat sie auch diese Forderung im Gepäck ?


Auch das gibt es am 01. Mai in Berlin. Einer Touristin aus Amerika ist ein Igittglattes Phone aus der Hand gerutscht :


Eis am Stiel in Kreuzberg :


Leckere Eisvariationen für 1,90 Euro :


Unsere Bier Neuentdeckung in Wedding , das "Eschenbräu". Wir erleben den Maibock Anstich und gehören zu den geladenen Gästen die den ersten Maibock probieren dürfen :



Zitat von Walter Ulbricht an der Wand : Niemand hat die Absicht diese Gaststätte zu erweitern. Wir wissen doch alle, das WA gelogen hat :


Der Anstich! Stammgast Konrad sichert sich den ersten Tropfen :




Nebenbei , originelle Bierdeckel laden dazu ein entführt zu werden :










Keine Kommentare:

Kommentar posten

!!! Kommentare sind erwünscht !!!