Dienstag, 15. März 2011

Mit dem Bus durch Berlin.....



....heute gingen wir wieder auf Tour durch Berlin. Den "Geheimtipp" mit den Buslinien 100 oder 200 hatten wir beherzigt und suchten uns schon an der Einstiegshaltestelle die äußerst begehrten Sitzplätze :









Natürlich hielten wir bis zur Endhaltestelle brav aus und besuchten dann das Elefantentor am Berliner Zoo :








Nach Busfahrt zurück fanden wir uns schnell am Brandenburger Tor wieder:












Welches Movie läuft denn hier ?
Wo ist denn der lange diskutierte Filmwechsel ???








Noch so ein Schinken....Altmeister Goethe mit unzüchtigen Knaben am Monument :








Endlich Kaffeepause .....bei Ritter Sport. Gaby rührt schon einmal kräftig die Werbetrommel :








Hier gibt es den leckeren , aber leider viel zu kleinen Kuchen :







Nun auf zum Konzert ins Konzerthaus am Gendarmenmarkt :







Stephan fotografiert schon mal die Stars des Tages auf dem extra ausgelegten roten Teppich :








Weiter ging es zum Ampelmann. Dieses Relikt aus früheren Zeiten überrascht mit ungewohntem Ruhm:







Schlusspunkt des heutigen Tages war der Besuch des Checkpoint Charlie. Dieser wütende DDR Vopo will uns nicht in den amerikanischen Sektor lassen.
Gottseidank sind seine Zeiten vorbei :







Überaus hungrig fielen wir zu Hause ein....Fotos vom leckeren Abendessen und dem noch besseren Nachtisch....leider aus nachvollziehbaren Gründen.....Fehlanzeige !!!




Kommentare:

  1. Ja, man muss sich Besuch einladen, um wieder mal an solche Stellen in Berlin zu kommen. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die offenbar einzige Möglichkeit mal wieder im Stadtinneren unterwegs zu sein....

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!