Mittwoch, 14. Juli 2010

Hitze in Berlin....



Kaum steigen die Temperaturen in unseren Gefilden einige Tage über 38 Grad und schon bekommt die Deutsche Bahn Probleme mit ihren Zügen.

Ein gefundenes Fressen für Spaßmacher , aber auch Werbetreibende. Hier eine kleine Auswahl der sommerlichen Ergüsse :


Sixt
wirbt mit modernen Fahrzeugen mit funktionierender Klimaanlage :









Braucht jemand noch eine Schweiß Bahncard ?









Den Vogel schießt jedoch das Satire Magazin "Eulenspiegel" ab :







Da kommen die neuen Uniformen für die Zugbegleiterinnen gerade richtig :






1 Kommentar:

  1. Ich kanns noch gar nicht glauben, dass es so heiß ist. Irgendwas ist ja immer, wenn wir weg sind. Sonst war's immer Frost bis minus 25 Grad, nun ist es eben mal Hitze. Na wir werden es ja morgen erleben...

    AntwortenLöschen

!!! Kommentare sind erwünscht !!!